Jost Marchesi

www.farbworkflow.ch

Jost J. Marchesi gilt als wohl bekanntester Fotolehrer im deutschsprachigen Raum. Er war viele Jahre Dozent für Fotografie an der Berufsschule für Gestaltung Zürich. Dort hat er Methodik und Didaktik im Fachbereich Fotografie von Grund auf organisiert, methodisch systematisiert und digitale Fotografie sowie elektronische Bildbearbeitung bereits zu einem Zeitpunkt eingeführt, als dies für die allermeisten Fotografen noch ein Buch mit sieben Siegeln war. Marchesi ist international anerkannter Autor zahlreicher fotodidaktischer Bücher und Lehrgänge, wie das dreibändige «Handbuch der Fotografie» mit rund 1000 Seiten oder das legendäre, aktualisierte sechsbändige Schulungswerk «Photokollegium» sowie zahlreicher Fachartikel und Zeitschriftenserien. 

Aufgrund seiner Erfahrung im Bereich der fotografischen analogen und digitalen Grundlagen der Fotografie und seiner Fähigkeit, selbst komplizierte Zusammenhänge in logischen und verständlichen Schritten zu erklären, ist Marchesi gern gesehener Referent in Schulen, Fachhochschulen und Instituten im gesamten deutschsprachigen Raum. 

Seit im Jahr 1993 das International Color Consortium (ICC) gegründet wurde, vermittelt Jost J. Marchesi funktionierendes Farbmanagement in Theorie und Praxis für Medienschaffende, GestalterInnen und Druckvorstufenbetriebe.

Jost Marchesi's Seminare an der PiX17

Samstag:
Schärfentiefe – die richtigen Erklärungen…
Kameraprofile...

Sonntag:
Schärfentiefe – die richtigen Erklärungen…
Kameraprofile...